Skip to main content

Urlaub- und Reiseberichte

New York

Mit Monika & Herbert 4 Tage durch die Weltmetropole New York!

-100 Fotos aus einer City, die nie schläft-
(Abflug aus Chicago)

 

„New York, New York“ heißt ein Loblied auf die Weltstadt New York. Gesungen wurde die Hymne in dem gleichnamigen Film von Frank Sinatra. Wer sich aber von der Faszination New Yorks persönlich überzeugen will, der muss schon nach New York fliegen und die riesige, nerven kitzelnde und quirlige Stadt hautnah erleben. Hautnah, das sind die vielen Autos mit ihrem Gehupe, das Sirenengeheul der Polizei und Feuerwehr und natürlich die vielen freundlichen Menschen auf den Straßen, die in dem bunten Treiben nie ein unfreundliches Wort verlieren. Nach Büroschluss hat die vibrierende Geschäftigkeit in New York noch lange kein Ende. Im Gegenteil, in der Nacht wird in Manhattan die Nacht zur Party gemacht. Tausende Urlauber und Einheimische zieht es dann in die Kinos, in die Theater und in die Diskotheken. New York ist eine Weltstadt mit nimmermüder Betriebsamkeit.

 

 

In vier Tagen die Faszination New Yorks zu erleben ist eigentlich kaum möglich. Viel Zeit und Geld sparen und vor allem viel sehen kann man aber durch die Nutzung der Loops. Vom offenen Oberdeck der roten Busse hat man einen tollen Ausblick. Die „New York Sightseeing“ fahren mehrere Routen mit zahlreichen Haltestellen ab. Ganz einfach am Broadway oder unterwegs ein- und aussteigen und dann nach Wunsch am Central Park, am Empire State Building oder an vielen anderen Haltestellen ebenfalls ein- und aussteigen. Man kann auch Tickets für zwei Tage sowie für Nachtfahrten kaufen.

 

 

Für einen Ausflug zur „Statue of Liberty“ (Freiheitsstatue) und Ellis Island fahren Sie mit der Loop bis zum Battery Park. Im Battery Park erwartet Sie ein buntes Treiben mit zahlreichen Künstlern. Hier gibt es auch eine öffentliche Toilette. Diese sind in New York übrigens ziemlich rar. Getränkestände gibt es dagegen glücklicherweise öfter. Das Sommerwetter ist in New York extrem. Sehr schwül, Temperaturen bis zu 35 Grad. Gleich hinter dem Battery Park kommen Sie zur Anlegestelle der Fähren nach Liberty Island und Ellis Island (eine Route). Kontrolliert werden vor der Abfahrt die Profikameras. Besitzer einer Spiegelreflexkamera müssen einmal kurz das Objektiv abnehmen. Die Fähren fahren alle 20 Minuten. Bei unserem Besuch wurde noch am Eingang zur Statue of Liberty gewerkelt. Ein Aufstieg war noch nicht möglich. Schätze, dass die Arbeiten Anfang, Mitte Juli 2004 fertig sein werden. Aus der Krone heraus soll man dann Manhattan, Brooklyn und New Jersey sehen können.

 

 

Einen super Ausblick auf New York hat man vom Empire State Building. Aus 407 Meter Höhe erkennt man sofort, dass New York eine Inselgruppe ist. Für den Besuch des New Yorker Wahrzeichens sollten Sie sich aber viel Zeit nehmen. Besucher aus aller Welt wollen wie Sie den Ausblick vom 102 Stockwerke hohen Bauwerk aus dem Jahre 1931 genießen. Es gibt glücklicherweise Sicherheitskontrollen wie auf dem Flughafen. Auch wird vor dem Aufstieg ein Besucherfoto gemacht. Auch wenn Sie es nicht wollen. Das Bild muss man aber nicht nehmen. Ein vorbei an dem Fotostand gibt es aber auch nicht. Insgesamt sollten Sie bis zu 45 Minuten einplanen. Das ist besonders für den Sonnenuntergang angeraten. Viele Tagesbesucher bleiben bis zum Sonnenuntergang auf dem Empire State Building.

 

 

Wenn in New York die eigenen Beine versagen und Sie Entspannung vom vielen Laufen suchen, dann kann ich Ihnen den Central Park empfehlen. Der Central Park wurde 1853 als Landschaftspark mit starken Tendenzen zum Volkspark eingerichtet. Neben einigen Abschnitten als Naturpark gibt es hier u.a. aber auch Restaurants, Spielplätze und einen kleinen Zoo. Die grüne Lunge Manhattans erstreckt sich auf eine Länge von 4 km und 750 m Breite. Wenn Sie gar nicht mehr laufen können ist eine Kutschfahrt angeraten.

 

 

 

Reiseempfehlungen nach New York

The Westin New York at Times Square

1.308,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Grand Hyatt New York

1.531,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Westin New York Grand Central

1.413,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Sofitel New York

1.833,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details