Skip to main content

Urlaub- und Reiseberichte

Tunesien – Wüstentour

 

Zu empfehlen ist eine Reise in die Wüste Sahara. Die Tour führt uns mit dem Bus und später mit dem Jeep von Hammamet über Sousse, Kairuan, Gabes, Matmata, Kebilli, über den Chott Djerid nach Tozeur und Nefta. In Zentraltunesien führt die Fahrt durch den tunesischen Sahel, ein fruchtbares Küstengebiet um Sousse, Mahdia, Sfax und Maharez. Sfax, eine Industriestadt, ist mit 300.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Tunesiens. Westlich im inneren des Landes fahren wir durch weite Ebenen. Oliven, Pistazien, Feigen und Mandeln werden hier angebaut. In der Ebene um Kairuan dagegen gibt es weite salzige Ödflächen, die sogenannten Salzpfannen. Im Sommer sind sie ausgetrocknet und deuten die kommende Wüste an.

 

 

Im Winter sind sie ein Sammelbecken für das Wasser der umliegenden Hügel und Berge. Hier halten die Busse damit die Touristen u.a. einen wunderschönen Sonnenaufgang erleben können. Extreme Hitze bis über 50 Grad im Sommer und Temperaturen bis unter null Grad, selten Regen und heiße Sandstürme haben die Menschen in dieser Region gekennzeichnet. In den Oasen am Rande der Chotts, haben sich Ortschaften bzw. kleine Städte wie Tozeur, Neftar, Kebili und Douz gebildet. In Matmata machen wir Rast und besuchen hier die Höhlenwohnungen. Kriegerische Araber hatten die Berberstämme in die Berge verdrängt. In den Höhlenwohnungen schützten sich die Berber vor der Hitze und der Kälte. Die Bewohner leben vom Vorzeigen ihrer Höhlenwohnungen. Empfehlenswert ist auch eine Kutschfahrt durch die große Oase bei Nefta. Hier wachsen mehrere tausend Dattelpalmen.

 

 

 

Reiseempfehlungen nach Tunesien

Zenith

400,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Le Soleil Bella Vista

300,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Djerba Holiday Beach

343,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
TUI MAGIC LIFE Penelope Beach

483,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details