Skip to main content

Urlaub- und Reiseberichte

Portugal

 

Algarve: Land contra Strand

In nur 3 Stunden Flugzeit hat man die 2400 km lange Strecke nach Portugal bewältigt und kann kann auf dem Flughafen in Faro landen.

Die Algarve ist der Inbegriff von Portugals sonigem Süden. Endlos scheinende Dünenlandschaften und Sandstrände wechseln sich ab mit kleinen Buchten, die vom bizarren Felsformationen umrahmt sind. So oder ähnlich stellt man sich die Algarve vor und so oder ähnlich ist sie auch.

 

 

Die Algarve hat aber viel mehr zu bieten. Wer es versäumt sich im Hinterland umzusehen, bringt sich um den Genuss einer wirklich einzigartigen und unverwechselbaren Landschaft. Inmitten gepflegter Obstgärten – vornehmlich wachsen Orangen, Oliven, Feigen und Mandeln – liegen weiße Einzelhöfe. Duftende Pinienwälder wechseln mit knorrigen Korkeichen, und auf den terrassierten Hängen gedeiht Gemüse aller Art. Die Farben der Algarve verändern sich mit der Jahreszeit: Zartes Wiesengrün herrscht als Folge der winterlichen Niederschläge vor, blassgelb wird das Land unter der Sommersonne. Wer an Kräutern interessiert ist, wird duftenden Thymian ebenso finden wie Rosmarin und Lavendel.

 

 

Sauberes, klares Meerwasser, eine Luft zum tief Durchatmen, Strände, Buchten, Uferfelsen, Düneninseln, ein subtropisches Klima, das seinesgleichen sucht – die Liste der Algarve auf einem Gebiet von 150 km von Ost bis West und 50 km von Nord bis Süd, beinhaltet so ziemlich alles was das Herz begehrt.

 

Reiseempfehlungen nach Portugal

A.S. Lisboa

425,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
do Campo

488,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Casa do Outeiro

446,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Pestana Cascais

411,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details