Skip to main content

Urlaub- und Reiseberichte

Schweriner Schloss

Schweriner SchlossDas Wahrzeichen Schwerins ist das Schweriner Schloss. Auf einer Insel gelegen, können in dem „Märchenschloss“ u.a. die „Historischen Räume“, wie das Prunkzimmer und die Rote Audienz sowie die Silvestergalerie besichtigt werden. Nur wenige Meter weiter, ebenfalls im Schloss, hat seit 1990 die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern ihren Sitz.

Das Schweriner Schloss, einst Sitz der Herzöge von Mecklenburg, vereint zahlreiche Stilelemente. Unbestritten ist die kulturgeschichtliche Bedeutung des viel-türmigen Prunkbaus, großartig die Lage auf der Schloss-Insel, direkt vor der Stadt. Dem Besucher bieten sich Sehenswürdigkeiten 1. Ranges: Schlosskirche, Innenräume, die Kunstsammlungen, der barocke Schlosspark. Dem Schloss gegenüber gruppieren sich in Ufernähe bedeutende klassizistische Gebäude wie das Staatstheater, das Staatliche Museum und der Marstall. Im Hintergrund erhebt sich am höchsten Punkt der Altstadt der mächtige Dom. Von seinem 117m hohen Turm blickt man hinunter zum Markt mit den schönen Bürgerhäusern und dem Rathaus und zu den anderen Kirchen sowie über die Wasserflächen rund um die Stadt. Museen, Zoo und Schiffsrundfahrten bieten viel Abwechslung.

 

 

Reiseempfehlungen nach Deutschland

ATLANTIC Grand Hotel Travemünde

95,83 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Hotel El Andaluz

106,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Neuer Hennings Hof

40,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Park Hotel am Berliner Tor

306,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details