Skip to main content

Urlaub- und Reiseberichte

Portugal – Unser Hotel

 

Von Sagres bis zur Praia da Falesia bei Albufeira reicht die Barlaventoküste, die Felsalgarve. Sie ist fast überall sehr dicht bebaut.

Orte, Villen, Hotel- und Golfanlagen bestimmen das Bild. Die Uferzone ist davon aber fast unberührt. An den wenigen Mündungen von kleinen Flüssen breiten sich Dünen aus und diese gehen in steile, kilometerlange Klippenwände über.

Wind und Wetter meißelten aus ihnen bizarre Felsgebilde heraus und ließen dazwischen teils ausgedehnte, teils winzige Sandstrände entstehen, idyllische Plätze zum Baden und Sonnen.

 

 

Mit diesen Naturschönheiten gewann die Algarve ihr ansehen als schönste Küste Europas. Der 5,5 km lange und durch eine bis zu 30 Metern hohe Felswand geschützte Strand von Praia da Falesia ist einer der schönsten an der Algarve. Aus dem Hotel Rio Falesia hat man einen wundervollen Ausblick auf die Steilküste und den Strand. Der 5,5 km lange und durch eine bis zu 30 Metern hohe Felswand geschützte Strand von Praia da Falesia ist einer der schönsten an der Algarve. Aus dem Hotel Rio Falesia hat man einen wundervollen Ausblick auf die Steilküste und den Strand.

 

 

Unten angekommen hat man ein ungetrübtes Badevergnügen bei einem Stein freien Strand sowie bei sauberen und Ungeziefer freien Wasser.

 

 

 

Reiseempfehlungen nach Portugal

A.S. Lisboa

288,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
do Campo

356,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Casa do Outeiro

446,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Pestana Cascais

309,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details