Skip to main content

Urlaub- und Reiseberichte

Zypern

Páfos auf Zypern

Naturschönheiten, saubere Strände, ein glasklares Meer, historische Stätten mit vielen Zeitzeugen und natürlich die kulinarischen Köstlichkeiten locken jährlich tausende Urlauber auf die Sonneninsel Zypern.

 

 

Die Insel, von den einheimischen Kipros genannt, liegt im äußersten Osten des Mittelmeeres. Drei der fünf größten Städte Zyperns: Limassol mit 156.000 Einwohnern, Lárnaka, mit 69.000 Einwohnern und Páfos mit 40.000 Einwohnern liegen an der Westküste. Nach dem Zypern-Krieg 1974 wurden die Städte zu wichtigen Handels-, Hafen- und Urlaubsstädten ausgebaut. In den Hotels, Restaurants und Geschäften wird eigentlich gut englisch gesprochen. Speisekarten und Hinweisschilder sind zweisprachig: Deutsch ist als dritte Sprache verbreitet. Zypern wurde wie viele Inseln im Mittelmeerraum häufig von fremden Eroberern regiert. Bereits vor 9000 Jahren lebten die Menschen auf Zypern in gut organisierten Dörfern aus steinernen Rundhütten. Auf der Insel findet man zahlreiche Gelegenheiten um auf den Spuren der Geschichte zu wandeln. Sogar am Strand neben dem Felsen der antiken Liebesgöttin Aphrodite. Nach der Überlieferung betrat die Liebesgöttin, die auf dem Olymp, dem Götterberg, für Schönheit und Liebe zuständig war, hier erstmals irdischen Boden. Nur mit dem Baden sollten Sie hier vorsichtig sein. Durch die starke Strömung bei der Liebesgöttin könnten Sie für immer den irdischen Boden verlieren.

 

 

Reiseempfehlungen nach Zypern

Columbia Beach Resort

553,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Aquamare Beach & Spa

352,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Louis King Jason

1.039,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details
Louis Ledra Beach

478,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versandkosten
Details